Außertarifliche Vergütung und unechte ATler*innen

Wo der Tarif endet oder gar nicht zur Anwendung kommt, ist der Betriebsrat in der betrieblichen Mitbestimmung gefragt. Außertarifliche Vergütungsstrukturen sind dringender denn je. Lesen Sie hier den Beitrag als Download. Bei Fragen zur Vergütungsstruktur ist stets der Geltungsbereich von Tarifverträgen zu berücksichtigen. Wo der Tarif endet oder kein Tarifvertrag zur Anwendung kommt, besteht die […]

Wirtschaftliche Aspekte im Reformvorschlag des DGB für das Betriebsverfassungsgesetz

Das BetrVG ist vor 50 Jahren umfänglich reformiert worden. Seither haben sich Arbeitswelt und Wirtschaft wesentlich verändert. Digitalisierung, Umwelt- und Klimaschutzes und der Rückschnitt der Globalisierung sind drei Stichworte, die eine substanzielle Anpassung des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) erforderlich machen. Lesen Sie hier den ganzen Beitrag als Download. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften haben daher einen umfassenden […]

Der Krieg gegen die Ukraine im Jahresabschluss 2021

Derzeit überschlagen sich die Prognosen hinsichtlich der Auswirkungen des Kriegs gegen die Ukraine sowie der bereits ergriffenen und noch zu ergreifenden Sanktionen gegen Russland. Insbesondere die Einschränkung von Gas-, Öl- und Kohleimporten aus Russland wird nicht nur die Russische Wirtschaft, sondern auch die des Westens belasten. Dabei hängt die Höhe der Einbußen beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) […]

Endlich Durchblick bei den Unternehmenszahlen

Wir bieten Einführungsseminare für den Wirtschaftsausschuss auch über verschiedene Bildungsträger an. Die Teilnehmer:innen erhalten einen Überblick über die wichtigen Informationen und Kennzahlen, die für die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens relevant sind. Weitere Informationen hier

Darum müssen wir die Mitbestimmung reformieren

Geordneter Wandel statt statischen Beharrens: Am 18. Januar 1972 trat das neue Betriebsverfassungsgesetz in Kraft. Trotz seines Erfolgs muss es heute dringend reformiert werden. Ein Kommentar von Christiane Benner, zweite Vorsitzende der IG Metall, im Handelsblatt. Hier weiterlesen

Unsere Unterstützung für Ndingine in Tansania

Das Diakoniezentrum Faraja betreibt in Zusammenarbeit mit der Nachbargemeinde 5 Tagesstätten, die 60 geistig behinderten Schülern eine besondere Ausbildung bieten, die sogenannten Tumaini-Zentren. In diesen Zentren erhalten die Schüler besondere Betreuung, Essen, medizinische Behandlungen und Uniformen. Derzeit wird überlegt, wie man die Absolventen mit einem kleinen Einkommensprojekt unterstützen kann, das sie mit Hilfe ihrer Eltern […]

Krisen früh erkennen

BIWIN, das betriebswirtschaftliche Informationssystem der IG Metall für Betriebsräte Ein Interview mit den Experten Walter Vogt und Bruno Zillger in der neuen Ausgabe 5/2021 des AiB Das komplette Interview hier

ESG-Kriterien in der Unternehmensmitbestimmung

Webinar der Betriebsräte Akademie Bayern am 19.02.2021 Im Webinar werden die Grundlagen des der ESG-Finanzierung vermittelt. Außerdem erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die bisher erlassenen Rechtsgrundlagen und entwickeln so einen ersten Überblick über das Thema. Hier geht es zur Anmeldung…  

Verdeckte Verluste älterer Beschäftigter bei Personalabbau

Die konjunkturellen Auswirkungen der Corona-Pandemie im Allgemeinen und die Hinwendung zur E-Mobilität im Besonderen nehmen derzeit viele Unternehmen zum Anlass, ihr Personal abzubauen. Dabei geraten verstärkt ältere Beschäftigte (über 57 oder 58 Jahre) ins Visier. Beschäftigte und Betriebsräte werden mit Maßnahmenpaketen konfrontiert, die vorgeben, die Beschäftigten sozialverträglich und unter weitgehender Wahrung des Lebensstandards in den […]

Die Corona-Warn-App

Seit Juni 2020 kann die deutsche »Corona-Warn-App« offiziell aus den App Stores bezogen werden. Schon vor ihrer Veröffentlichung haben Arbeitgeber eine betriebliche Nutzung angekündigt, sodass sich viele Betriebsräte im Zusammenhang mit dienstlichen Mobilgeräten mit ihr befassen sollten. Lesen Sie mehr dazu in der Ausgabe AIB 10/2020.