Betriebswirtschaftliche Beratung des Betriebsrats beim Verkaufsprozess

  • Ausgangssituation

    • Mittelständisches produzierendes Unternehmen soll an einen strategischen Investor verkauft werden
  • Vorgehen

    • Die Chancen und Risiken für die Beschäftigten, die aus dem geplanten Verkauf resultieren können, werden dargestellt
    • Die Option Verkauf vs. Mittelstandsanleihe wird bewertet
    • Eine Bewertung möglicher Käufer wird erarbeitet in Bezug auf:
      • Finanzielle Stärke
      • geplante Integrationstiefe und -geschwindigkeit
      • Strategieausrichtung und Veränderungen in der Geschäftstätigkeit
      • Roadmap zu zukünftigen Produkten und Technologien
      • Investitionszusagen
      • Standorte und Kompetenzen
        • Entwicklung
        • Produktion
        • Sales und Service
      • Beschäftigungsstärke
      • Unternehmenskultur
      • zu erwartende Synergien
  • Ergebnis

    • Die wirtschaftlich transparente Darstellung der möglichen Optionen
    • Eine weitreichende Informationsbeschaffung für den Betriebsrat, Gewerkschaft und das gesamte Verhandlungsteam während des Verkaufsprozesses
    • Die Entscheidung für einen strategischen Investor
    • Standortgarantien und weitreichende Investitionszusagen in Forschung und Entwicklung, Produkte, Maschinen und Anlagen sowie in die Ausbildung und Qualifikation der Beschäftigten werden verhandelt