Aktuelles

Tagung „Transformation“ der IG Metall Frankfurt

Am 19. September 2019 fand im DGB-Haus in Frankfurt die Tagung „Transformation“ in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Rhein-Main statt. Teilnehmer waren Betriebsräte aus der Region, die am Transformationsatlas mitgewirkt hatten. Der Transformationsatlas ist eine Bestandsaufnahme zur Digitalisierung in den Betrieben. Betriebsräte und Vertrauensleute aus knapp 2000 Betrieben mit rund 1,7 Millionen Beschäftigten haben dafür einen umfangreichen Fragenkatalog bearbeitet. Jürgen Klippert vom Ressort Zukunft der Arbeit beim Vorstand der IG Metall stellte die Ergebnisse des Transformationsatlas vor, Britta Ehrbrecht von EWR Consulting erläuterte mögliche Ansatzpunkte für Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat bei der Digitalisierung und Arno Schwarzkopf von mypegasus informierte über das Qualifizierungschancengesetz. Unter Leitung von Michael Erhardt, 1. Bevollmächtigter der IG Metall in Frankfurt, diskutierten die Teilnehmer die Folgen der digitalen Transformation für die Beschäftigten und entwickelten zahlreiche Ideen für die nächsten Schritte der Betriebsräte, Gewerkschaft und Berater. Die nächste Tagung „Transformation“ soll im Februar 2020 stattfinden.

EWR