Prädikat: Lesenswert

Wirtschaftliche Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss, Kennzahlen für Betriebsräte und Wirtschaftsausschüsse

Stichwort: Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss

Jens Peter Hjort / Michael Erhardt / Andrea Rothkegel / Sandra Schneider

Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen
4., überarbeitete Auflage
2019, 280 Seiten, kartoniert
14,90 Euro
Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt
ISBN: 978-3-7663-6762-4

 

Stichwort: Betriebsrat, Einmaleins der Betriebswirtschaft

Erika Fischer / Silvia Mittländer / Andrea Rothkegel / Sandra Schneider / Regina Steiner

Grundwissen für Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss
Band 8, 2. aktualisierte Auflage 2022 (März 2022)
ca. 105 Seiten, kartoniert, inklusive Online-Quiz
18,00 Euro
Reihe: Auf den Punkt
Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt
ISBN: 978-3-7663-7101-0

Stichwort: Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss

Erika Fischer / Silvia Mittländer / Regina Steiner / Andrea Rothkegel / Sandra Schneider

NEU FÜR DIE NEUEN – Kombipaket

8 Bände vermitteln neu gewählten Betriebsratsmitgliedern die wichtigsten Fakten
1. Auflage 2022 (April 2022)
ca. 745 Seiten, kartoniert, inklusive Online-Quiz
128,00 Euro
Reihe: Auf den Punkt
Verlag: Bund-Verlag, Frankfurt
ISBN: 978-3-7663-7166-9

Stichwort: Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss-Mitglieder

Jens Peter Hjort / Michael Erhardt /
Andrea Rothkegel / Sandra Schneider

Wirtschaftliche Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss,
Kennzahlen für Betriebsräte und Wirtschaftsausschüsse
2016, 236 Seiten

Veröffentlichungen in Arbeitsrecht im Betrieb

Vorgehen bei geplantem Outsourcing

Was können Betriebsräte tun, wenn die Produktion am bisherigen Standort auf einen kostengünstigeren verlagert werden soll? Eine Übersicht der Handlungsmöglichkeiten.

AiB 3 /2022 Andrea Rothkegel / Andreas Schur

Krisen früh erkennen

Die Covid 19-Pandemie führt in Unternehmen und Betrieben oft zu massiven Krisen. Ist eine solche erst einmal manifest, sind schnelle Antworten und Handlungsoptionen, auch von Betriebsräten, gefragt. Ein Interview mit den Experten Walter Vogt und Bruno Zillger.

AiB 5 /2021 Bruno Zillger / Walter Vogt

Jahresabschluss nach dem HGB

Der Jahresabschluss gibt Auskunft über Geschäftsergebnis und Betriebsvermögen. Hieraus kann der Wirtschaftsausschuss – gerade in Krisenzeiten – wichtige Informationen gewinnen.
Ein Überblick

AiB 2 /2021 Andrea Rothkegel / Joachim Eisbach

Kurzarbeitergeld

Kurzarbeit sichert Jobs, führt aber auch zu Einkommensverlusten bei den Beschäftigten. Wie sich das Kurzarbeitergeld berechnet und warum eine Aufstockung sinnvoll ist, erfahren Sie hier.

AiB 7-8 /2020 Joachim Eisbach / Andrea Rothkegel / Andreas Schur

Sozialplanvolumen

Beim Sozialplanvolumen klaffen oft die Vorstellungen von Betriebsrat und Arbeitgeber auseinander. Worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie von unseren Experten.

AiB 6 /2020 Joachim Eisbach / Andrea Rothkegel

Gestaltung von Entgeltsystemen

Durch Digitalisierung entstehen neue Arbeitsformen. Verändern sich dadurch Tätigkeiten, hat das Auswirkungen auf den Lohn.

AiB 4 /2020 Sascha Cavelius / Britta Ehrbrecht / Patrick Fütterer

Veränderungen im Krankenhaus

Veränderungsprozesse in Krankenhäusern gehen unvermindert und gravierend weiter. Hier ist betriebswirtschaftliches Know-how auch das Betriebsrats gefragt. Unsere Experten zeigen, was für Betriebsräte in Krankenhäusern wichtig wird.

AiB 10 /2018 Andrea Rothkegel

Gut zu wissen

Was sind Passiva und Aktiva? Viele betriebswirtschaftliche Begriffe sind uns geläufig, aber nicht wirklich klar. In AiB 10/2017 „Gut zu wissen“ werden die gängigsten betriebswirtschaftlichen Begriffe kurz und knapp erklärt.

AiB 10 /2017 Andrea Rothkegel / Sandra Schneider

Working Capital Management

Mit Geld sollte sparsam und effiziert umgegangen werden. Es muss aber auch investiert werden, damit ein Unternehmen überhaupt funktioniert. Beim Working Capital Management geht es darum, das Umlaufvermögen möglichst gewinnbringend einzusetzen. Doch Achtung, das kann Auswirkungen haben.

AiB 6 /2017 Andrea Rothkegel / Andreas Schur

Folgen veränderter Währungskurse

Globalisierung: Starker Dollar, schwacher Euro oder umgekehrt – das kann gut oder schlecht sein für das Unternehmen und auch für die Beschäftgten. Betriebsräte müssen hier wachsam sein.

AiB 2/2016 Andrea Rothkegel / Sandra Schneider

Zuwenig Geld für Kliniken

Laut dem aktuellen Krankenhaus Rating Report fehlt fast der Hälfte der Kliniken Geld für Investitionen

AiB 11/2015 Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach

Pensionen in der Konzernbilanz 2014

Versicherungsmathematische Verluste für die Unternehmen durch Pensions-Rückstellungen?

AiB 05/2015 Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach

Der Jahresabschluss – Abnicken oder prüfen

Die wichtigsten Punkte zur Prüfung und dazu, wann Betriebsräte nachhaken sollten.

AiB 10/2014 Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach