Prädikat: Lesenswert

Wirtschaftliche Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss, Kennzahlen für Betriebsräte und Wirtschaftsausschüsse

Stichwort: Betriebsrat, WA Mitglieder

Jens Peter Hjort/Michael Erhardt/
Andrea Rothkegel/Sandra Schneider

Wirtschaftliche Angelegenheiten,
Wirtschaftsausschuss, Kennzahlen
für Betriebsräte und Wirtschaftsausschüsse
2016. 236 Seiten


Stichwort: Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss

Jens Peter Hjort / Michael Erhardt / Andrea Rothkegel / Sandra Schneider
Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen
3., überarbeitete Auflage
2014. 220 Seiten, kartoniert
14,90 Euro
ISBN: 978-3-7663-6390-9


Veröffentlichungen in Arbeitsrecht im Betrieb

Veränderungen im Krankenhaus

Veränderungsprozesse in Krankenhäusern gehen unvermindert und gravierend weiter. Hier ist betriebswirtschaftliches Know-how auch das Betriebsrats gefragt. Unsere Experten zeigen, was für Betriebsräte in Krankenhäusern wichtig wird.

AiB 10 /2018 Andrea Rothkegel

PDF lesen

Gut zu wissen

Was sind Passiva und Aktiva? Viele betriebswirtschaftliche Begriffe sind uns geläufig, aber nicht wirklich klar. In AiB 10/2017  „Gut zu wissen“ werden die gängigsten betriebswirtschaftlichen Begriffe kurz und knapp erklärt.

AiB 10 /2017 Andrea Rothkegel / Sandra Schneider

PDF lesen

Working Capital Management

Mit Geld sollte sparsam und effiziert umgegangen werden. Es muss aber auch investiert werden, damit ein Unternehmen überhaupt funktioniert. Beim Working Capital Management geht es darum, das Umlaufvermögen möglichst gewinnbringend einzusetzen. Doch Achtung, das kann Auswirkungen haben.

AiB 6 /2017 Andrea Rothkegel / Andreas Schur

PDF lesen

Folgen veränderter Währungskurse

Globalisierung: Starker Dollar, schwacher Euro oder umgekehrt – das kann gut oder schlecht sein für das Unternehmen und auch für die Beschäftgten. Betriebsräte müssen hier wachsam sein.

Andrea Rothkegel / Sandra Schneider
AiB 2/2016

PDF lesen

Zuwenig Geld für Kliniken

Laut dem aktuellen Krankenhaus Rating Report fehlt fast der Hälfte der Kliniken Geld für Investitionen

Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach
AiB 11/2015

PDF lesen

Pensionen in der Konzernbilanz 2014

Versicherungsmathematische Verluste für die Unternehmen durch Pensions-Rückstellungen?

Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach
AiB 05/2015

PDF lesen

Der Jahresabschluss – Abnicken oder prüfen

Die wichtigsten Punkte zur Prüfung und dazu, wann Betriebsräte nachhaken sollten.

Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach
AiB 10/2014

PDF lesen

Effiziente Früherkennung von Unternehmenskrisen

Ein Thema für Arbeitnehmervertretungen!

Walter Vogt / Wilfried Beckmann
AiB 6/2013

PDF lesen

Sondereffekte in Jahresabschlüssen

Achtung, das gilt es zu beachten!

Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach
AiB 1/2013

PDF lesen

Aspekte aus betriebswirtschaftlicher Sicht

So kann sich der Betriebsrat erfolgreich für betriebliche Ausbildung einsetzen
Andrea Rothkegel / Dr. Joachim Eisbach
AiB 5/2012

PDF lesen

Unternehmensverkauf – Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates

Wie Betriebsräte an Informationen kommen, welche Arten von Unternehmensverkäufe es gibt und…
Andrea Rothkegel / Sascha Cavelius
AiB 2/2012

PDF lesen

Stresstest für Unternehmen

Wie Betriebsräte und Wirtschaftsausschüsse Risiken in
ihrem Unternehmen einschränken können
Sandra Schneider / Dr. Joachim Eisbach
AiB 11/2011

PDF lesen

Auswirkungen von BilMoG im Jahresabschluss

Auch ein Thema für ArbeitnehmervertreterInnen
Dr. Joachim Eisbach / Andrea Rothkegel / Sandra Schneider
AiB 8-9/2011

PDF lesen

Betriebe in Belegschafts- oder Kundenhand

Und das alles in Form einer Genossenschaft
Andrea Rothkegel / Walter Strasheim-Weitz
AiB 7/2011

PDF lesen

Konjunktur- und Branchenprognosen

Wichtig für die Arbeit im Wirtschaftsausschuss
Dr. Joachim Eisbach / Andrea Rothkegel
AiB 6/2011

PDF lesen

Sind die Bilanzen ab 2010 informativer als in den Vorjahren?

BilMoG: Wichtig für Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss
Dr. Joachim Eisbach / Andrea Rothkegel / Sandra Schneider
AiB 6/2010

PDF lesen

Sozialplanvolumen bei Betriebsänderungen in internationalen Konzernen

Erörtert an einem Beispiel
Andrea Rothkegel / Helmut Brüsseler
AiB 2/2010

PDF lesen